Langzeit-Blutdruckmessung

Während der Langzeit-Blutdruckmessung wird der Blutdruck tagsüber viertel – stündlich und nachts halb-stündlich gemessen. Nach der Untersuchung erhalten Sie den Ausdruck.

In der Regel wird das Gerät morgens um 8.00 Uhr angelegt und am folgenden Tag um 8.00 Uhr in der Praxis abgegeben. Bitte halten Sie während der Messung den Arm ruhig ohne Muskelanspannung, da es sonst zu Fehlmessungen kommen kann. Bei einer Fehlmessung misst das Gerät nochmals und dann evtl. mit erhöhtem Druck. Anhand der Ergebnisse erfolgt eine individuelle Behandlung. Eine medikamentöse Unter- als auch Über-Therapie wird dadurch vermieden.

Es ist sinnvoll, die Messung während eines ganz normalen Tagesablaufs durchzuführen. Das Gerät schränkt Ihre Aktivitäten nicht ein.

Wir setzen auf Qualitätstechnologie von Bosch&Sohn und Spacelabs Healthcare:

boso-tm-2430-pc-2_ueberlage1boso-tm-2430-pc-2_profilaus1

Print Friendly Print Get a PDF version of this webpage PDF