“Keine andere Kreatur verursache in Deutschland so viele teils schwere Krankheitsfälle wie der kleine Blutsauger, warnen Experten. Dabei könnten Impfungen vorbeugen.” http://www.welt.de/wissenschaft/article13939146/Zecke-ist-gefaehrlichstes-Tier-Deutschlands.html

Nur wer gesundheitlich in der Lage ist, sollte tauchen. Bei uns gibt es den Tauchercheck mit Untersuchung und Zertifikat. Als Appetithäppchen gibts auch ein neues Tauchvideo: [iframe: src=”http://www.youtube.com/embed/UUgvvBzY9Cs” frameborder=”0″ width=”480″ height=”390″ scrolling=”no”] Wracktauchgang zur “Sheikh Mohammed” im Nirgendwo zwischen Dubai und Iran Info: Tauchen: Volltauglich fürs Abtauchen?

Wie jedes Jahr macht sich die Felix-Burda-Stiftung im März für die Darmkrebsvorsorge stark. Wir stehen voll dahinter –  für unsere Patienten, das ganze Jahr! Nutzen Sie aber, wie viele andere auch, den Anlaß “Darmkrebsmonat März” um sich über Vorsorge Gedanken zu machen – UND fragen Sie uns!

Stiftung Warentest hat es untersucht. Hier geht es zu den Ergebnissen:  Medikamente im Test Ausserdem gibt es noch die Offline-Variante als Handbuch.

Die Kassen schwimmen aktuell wieder im Geld – weil Sie als Patient krankgespart werden. Leider sind uns Ärzten hinsichtlich Diagnostik und Therapie sämtliche Freiheiten genommen worden. Trotzdem versucht ein jeder Kollegen immer sein Bestes zu geben. Oft schlagen auch in den Medien die Wellen wegen Wartezeiten hoch – es handelt*** weiter lesen ***

“Nach mir die Sintflut…” mag mancher Kollege denken. Aber der demografische Wandel zeigt, dass Ärzte gebraucht werden.Aktuell fehlen in Erfurt ca. 23 Hausärzte. Wir produzieren Nachwuchs – wir bilden aus! Damit auch in Zukunft die Versorgung gesichert ist, haben wir uns Aus- und Weiterbildung auf die Fahne geschrieben. Aktuell lernt*** weiter lesen ***

Die Reiseimpfung zählt zwar nicht zu den Pflichtleistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Dennoch erstattet nach Angaben des Centrums für Reisemedizin (CRM) mittlerweile etwa jede zweite gesetzliche Kasse die Impfungen für den privaten Auslandurlaub als sogenannte “freiwillige Leistung”. Das CRM hatauf seiner Website eben jene Kassen zusammengestellt, die die Kosten der Impfung*** weiter lesen ***

Ab sofort können alle nach 1970 Geborenen gegen Masern geimpft werden, sofern Sie in der Kindheit nicht oder nur einmal geimpft wurden, wobei bevorzugt der MMR-Impfstoff  zu verwenden ist. Darüber hinaus sollen alle Frauen im gebährfähigen Alter über zwei dokumentierte Röteln-Impfungen verfügen, ggf. sind diese nachzuholen bzw. zu vervollständigen. Bei*** weiter lesen ***

Wir sind in vielen regionalen und überregionalen Gesundheitsinitiativen aktiv. Motivationsprogramme wie Rauchentwöhnung und Ernährungsberatung gehören genauso dazu wie Präventionssport, sowie Reha- und Funktionstraining. Patienten erhalten von uns das “Rezept für Bewegung” zur Vorlage bei ihrer Krankenkasse. AOK – Versicherte erhalten das Rezept für die kostenfreie Teilnahme am AOK-Gesundheitsprogramm bzw. für*** weiter lesen ***

Volkskrankheit Diabetes Referent: Prof. Dr. Harald Schmechel, Jena